Plinius – Epistulae – Liber decimus –Epistula 102 – Übersetzung

C. PLINIUS TRAIANO IMPERATORI
Diem, quo in te tutela generis humani felicissima successione translata est, debita religione celebravimus, commendantes dis imperii tui auctoribus et vota publica et gaudia.


Deutsche Übersetzung: (Buch 10, Brief 102)
Gaius Plinius an Kaiser Trajan
Der Tag, an dem der Schutz der Menschen durch die allerglücklichste Nachfolge an Dich überging, haben wir mit angemessener Verehrung gefeiert, indem wir den Götter, die ja die Urheber Deiner Herrschaft sind, unsere öffentlichen Gelübde und Freudenfeiern darboten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.