Vergil: Aeneis – Buch 1 – Pröomium – Übersetzung

Lateinischer Text: Deutsche Übersetzung:
Liber primus Pröomium und Seesturm (Buch 1)
Arma virumque cano, Troiae qui primus ab oris
Italiam, fato profugus, Laviniaque venit
litora, multum ille et terris iactatus et alto
vi superum saevae memorem Iunonis ob iram;
Ich besinge die Waffentaten und den Mann, der zunächst von Trojas Küsten als Flüchtling aufgrund des Fatums nach Italien kam und zum Gestade Laviniums, jener, der zu Lande und zu Wasser durch die Gewalt der Götter viel umhergeworfen wurde, wegen des unversöhnlichen Zorns der wilden Iuno;
Multa quoque et bello passus, dum conderet urbem, (5)
inferretque deos Latio, genus unde Latinum,
Albanique patres, atque altae moenia Romae.
Der auch viel im Krieg erlitt, bis er eine Stadt gründen konnte und seine Götter (Penaten) nach Latium bringen konnte, von da stammte das Geschlecht der Latiner und die Väter von Alba und die Mauer des hochragenden Roms.
Musa, mihi causas memora, quo numine laeso,
quidve dolens, regina deum tot volvere casus
insignem pietate virum, tot adire labores (10)
impulerit. Tantaene animis caelestibus irae?
Muse, sage mir die Gründe, durch welche Verletzung des göttlichen Willens und worüber die Königin der Götter verbittert war, einen durch sein Pflichtbewußtsein ausgezeichneten Mann (er)zwang, so viele Schicksalsschläge (immer wieder) zu erdulden und so viele Mühen auf sich zu nehmen. Hegen die Himmlischen in ihrem Sinn so großen Zorn?
Urbs antiqua fuit, Tyrii tenuere coloni,
Karthago, Italiam contra Tiberinaque longe
ostia, dives opum studiisque asperrima belli;
Es war einmal eine alte Stadt, von tyrischen Siedlern bewohnt, Karthago, Italien gegenüber und weit gegenüber der Tiebermündung, reich an Schätzen und sehr grausam durch die Kriegslust;
Quam Iuno fertur terris magis omnibus unam (15)
posthabita coluisse Samo; hic illius arma,
hic currus fuit; hoc regnum dea gentibus esse,
si qua fata sinant, iam tum tenditque fovetque.
Diese (Stadt) allein soll Iuno mehr geliebt haben als alle Länder, unter Zurücksetzung von Samus; Hier waren ihre Waffen, hier war ihr Streitwagen; dass diese Stadt die Herrschaft über die Völker habe, wenn es das Schicksal irgendwie zulassen würde, war schon damals Sinnen und Trachten der Göttin.
Progeniem sed enim Troiano a sanguine duci
audierat, Tyrias olim quae verteret arces; (20)
hinc populum late regem belloque superbum
venturum excidio Libyae: sic volvere Parcas.
Sie hatte aber gehört, dass ein Geschlecht aus trojanischem Blut herleite, das dereinst die tyrische Burgen zerstören wird; Von hier werde ein Volk kommen, mit einem weiten Reich und stolz im Krieg, zu Libyens Untergang: So hätten es die Parcen bestimmt.
Eingereicht von Klaus L.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.