Plinius – Epistulae – Liber decimus – Epistula 99 – Übersetzung

TRAIANUS PLINIO
Rationis est, mi Secunde carissime, contegi aquam istam, quae per civitatem Amastrianorum fluit, si intecta salubritati obest. Pecunia ne huic operi desit, curaturum te secundum diligentiam tuam certum habeo.


Deutsche Übersetzung: (Buch 10, Brief 99)
Kaiser Trajan an Plinius
Es ist weise, mein hochgeschätzter Secundus, das Wasser, das durch die Stadt Amastris fließt, zuzudecken, wenn es unbedeckt der Gesundheit schadet. Daß das Geld für diesen Bau nicht fehlen wird, dafür wirst du mit altbekannter Umsicht sorgen, dessen bin ich mir sicher.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.